24.07.2021, 09:30 Uhr

 

Telefonisch / Whatsappsammelgruppe aktive Mannschaft

Gemeldet: Katastrophenhilfe Rheinland-Pfalz - Hilfeleistungskontingent Lkr. Cham

Eingesetzte Fahrzeuge: ROD 11/1, ROD 61/1, ROD 36/1 mit AB-Mulde

 

Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz stellt an die bayerische Regierung eine Hilfsanfrage zur Unterstützung bei den Aufräumarbeiten nach der Flutkatastrophe, woran sich auch die Einsatzkräfte im Landkreis Cham mit einem Hilfeleistungskontingent beteiligen.

Der erste Teil der Mannschaft bricht Samstag Vormittag gegen 9:30 Uhr nach Rheinland-Pfalz auf, ein zweites Kontingent am Sonntag Morgen gegen 4:30 Uhr. Hauptaufgabe ist die Beseitigung von Unrat, sowie Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten. Es wird nachberichtet.