29.02.2024, 03:04 Uhr

Großalarmschleife 200 / Handyalarmierung

 

Gemeldet: B3 - Zimmerbrand, Menschen in Gefahr, Cham-West

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

ROD 10/1

ROD 21/1

ROD 30/1

ROD 11/1 mit Drohne

 

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Chamer Innenstadt werden zunächst gemäß Alarmplan die Feuerwehren im Chamer Stadtgebiet alarmiert. Beim Eintreffen zeigt sich ein bereits fortgeschrittener Brand in einer Erdgeschosswohnung. Der Einsatzleiter lässt daraufhin die Drehleiter der Feuerwehr Roding, sowie weitere Atemschutzträger für weitere Erkundungs und Evakuirungsmaßnahmen nachalarmieren. Die Kräfte vor Ort bringen jedoch letztlich das Feuer rasch unter Kontrolle, so dass die Rodinger Kräfte nach kurzer Bereitschaft vor Ort nach rund 30 Minuten wieder aus dem Einsatz entlassen werden können.