nächste Termine

Sa 13.04.24. 09:00-10:30
FireKids - Gruppenstunde
Mi 17.04.24. 18:30-20:00
Übungsabend
Mi 17.04.24. 20:00-21:30
3. Mitgliederversammlung 2024
Fr 19.04.24. 19:00-20:30
CSA-Gewöhnungübung
Sa 20.04.24. 00:00-0:00
Fahrausbildung KFV Cham

Wetterwarnungen

Unwetterwarnung

Bayern

Hochwasserinfo

Pegel Kienhof / Roding

Hochwassernachrichtendienst Bayern

08.03.2024, 17:24 Uhr

Großalarmschleife 200 / Handyalarmierung

 

Gemeldet: B4 - Brand Wohnanlage mit hoher Personenzahl, Nittenau

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

ROD 10/1

ROD 21/1

ROD 30/1

ROD 36/1 mit AB-Wasser

ROD 56/1

 

Zur Unterstützung der örtlichen Kräfte in Nittenau, Landkreis Schwandorf, alarmiert die ILS Donnerstagnachmittag die Rodinger Feuerwehr. Im Ortsteil Bergham brennt es in einer Wohnanlage, mehreren Personen im Gebäude ist durch die starke Rauchentwicklung der Fluchtweg abgeschnitten, diese müssen mittels Drehleiter und Steckleitern aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Für den Rettungsdienst läuft ein Großeinsatz an, aus den Landkreisen Schwandorf, Cham und Regensburg fahren zahlreiche Rettungsmittel an, zudem werden mehrere Rettungshubschrauber nach Nittenau alarmiert. Letztendlich müssen 35 Personen mit Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Mehrere Personen müssen zur weiterne Versorgung in umliegende Kliniken transportiert werden, eine Person wird mittels Hubschrauber in eine umliegende Klinik geflogen. Die örtlichen Kräfte gehen bereits mit mehreren Atemschutztrupps im Gebäude vor und finden den Brandherd in einem Kellerraum, welcher anschließend rasch abgelöscht werden kann. Die Rodinger Einsatzkräfte verbleiben zur Bereitschaft im Bereitstellungsraum am Sportplatz Bergham, nachdem Feuer aus gemeldet wird können die Rodinger Kräfte nach rund 30 Minuten vor Ort ohne weiteres Eingreifen wieder abrücken.