Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Zu einem eher ungewöhnlichen Unfall mit einem PKW kommt es Freitag Abend um 17:41 Uhr am Parkplatz im Rodinger Moosbachweg, ein PKW mit zwei Insassen kommt vom Parkplatz ab, streift mehrere Büsche und Bäume und landet rund 50 Meter weiter in einem angrezenden Straßengraben. Die ILS alarmiert die Kleinalarmschleife der Rodinger Wehr mit dem Stichwort "VU ohne eingeklemmte Personen". Die Kräfte welche teilweise noch vom vorherigen Einsatz im Gerätehaus sind besetzen sofort LF, GW-L2 und den ELW, weiteres Personal rückt mit dem RW nach.
Anwohner haben inzwischen die zwei Jugendlichen aus dem PKW befreit, während ein PKW-Insasse flüchtet kann der Zweite bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei von den Anwohnern festgehalten werden, der Rettungsdienst behandelt ihn mit leichten Verletzungen. Die Einsatzkräfte sind bei der anschließenden PKW-Bergung behilflich, das letzte Fahrzeug verlässt nach rund 45 Minuten die Einsatzstelle.