Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Die ILS alarmiert zahlreiche Feuerwehren in der Nacht zu Freitag um 0:55 Uhr zu einem gemeldeten Brand in einem metallverarbeitenden Industriebetrieb in Michelsdorf bei Cham. Von der Feuerwache rückt der Löschzug aus.
Erste Kräfte melden eine komplett verrauchte Halle zurück, der Brand befindet sich in der Absauganlage eines Schweißroboters und wurde bereits erfolgreich durch die installierte Sprinkleranlage eingedämmt. Mehrere Atemschutztrupps erkunden die Halle auf weitere Brandherde, nachdem keine Auffälligkeiten mehr feststellbar sind kann ein großteil der Einsatzkräfte den Einsatz bereits beenden.
Auch der Rodinger Löschzug kann nach rund 10 Minuten Bereitschaft am Einsatzort die Heimfahrt antreten.