Newsletter

Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

 

 

Die Feuerwehr der Stadt Roding verfügt derzeit über sieben Einsatzfahrzeuge (zwei Klein- und fünf Großfahrzeuge davon 2 Großfahrzeuge für den überörtlichen Einsatz) und sechs FW-Anhänger.
Solch ein großer Fuhrpark muss nicht nur angeschafft und unterhalten, sondern auch "gehegt und gepflegt" werden.
Für diese Aufgabe sind unter anderem unsere Maschinisten (vier pro Fahrzeug), unter der Regie und Hilfestellung unseres Gerätewarts zuständig.  
Weil  wir uns selbstverständlich über den Wert unserer Fahrzeuge bewusst sind, gehen wir damit natürlich sehr verantwortungsvoll um. Deswegen führen wir einmal im Monat eine Fahrzeug- und Gerätepflege durch.
Um dem Einsatzpersonal die höchst mögliche Sicherheit zukommen zu lassen, ist es erforderlich, die Fahrzeuge immer auf dem laufenden Stand der Technik zu halten. Dadurch entstehen oft weitere Kosten. Wir von der aktiven Mannschaft halten uns mit Aus- und Fortbildungen so gut wie möglich auf dem aktuellsten Stand.

Nur durch die Kombination von gepflegtem Fahrzeug, Gerät und ausgebildeter Mannschaft ist es möglich, den heute an uns gestellten Anforderungen im Einsatzfall gerecht zu werden.